Wandflächen

 

Tadelakt Wandflächen Objekte Waschbeckenbau Workshops Kontakt Impressum Datenschutz




 

Harmonie aus Natur und Design

Den Raum erleben - wohlfühlen!
Mit Tadelakt lassen sich individuelle einzelne Wandflächen oder ganze Räume gestalten.
Durch die Wasserfestigkeit der Oberfläche ist Tadelakt besonders für die Gestaltung von Bädern und Nasszellen geeignet. Auch in der Küche ist es eine Alternative zum klassischen "Fliesenspiegel". Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass Tadelakt nicht säureresistent ist.
Da es mit allen kalkechten Pigmenten eingefärbt werden kann, lässt es bei der Gestaltung großen Spielraum.
   

 

Geeignete Untergründe

Tadelakt kann auf Untergründen wie Lehm, Beton, Kalk-Zementputz, mineralische Putze auf Zement/Kalkbasis, Gasbetonsteine (Ytong) sowie auf Gipsfaserplatten und Fermacell aufgebracht werden. Letzteres sollte jedoch zur besseren Haftung grundiert oder mit einem Kalk(haft)putz überzogen werden. Lose Untergründe sollten stabilisiert und am besten mit einer Kaseingrundierung vorbehandelt werden. Die Untergründe müssen tragfähig, dauerhaft rissfrei, trocken, fest, saugfähig und möglichst rau sein. Auf Lehmgrund und Kalkputz kann Tadelakt direkt aufgetragen werden. Ungeeignete Untergründe sind Tapeten, Holz, Kunststoffe, Glas, Metall und Keramik. Bei größeren Flächen ist darauf zu achten, dass die Untergründe gleich beschaffen sind und ähnliche Saugeigenschaften haben, um Rissbildung zu vermeiden. Beim Bau von Waschbecken und Wannen ist zudem evtl. eine Feuchtigkeitssperre zu bilden und in den Untergrund einzuarbeiten.
   

 

Verarbeitung

Die Verarbeitung benötigt eine gewisse Übung und - je nach klimatischen Bedingungen - auch Ausdauer!
Es muss genau und während des Trocknungsprozesses poliert werden, deswegen sollte man größere Flächen immer unbedingt mindestens zu zweit bearbeiten, sonst kann der Tag sehr lang und der Arm sehr schwer werden.
In unseren Workshops vermitteln wir die Grundlagen der Verarbeitung. Herzliche Einladung!
   

 

Gestaltung

Da die Erstellung einer Wandfläche viele Hände braucht, bieten wir auch das "lerning-by-doing" Konzept an:
Die Theorie gibts vorab, an einer Fläche oder Wand in den eigenen Wohnräumen wird die Verarbeitung sowohl theoretisch als auch praktisch nicht nur geübt, sondern gleich gemeinsam fertig erstellt. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.